Chronik der Senatoren

1989 / 1990

Prinz Jochen I und seine Lieblichkeit Prinzessin Elvira aus dem Hause Bögner regieren die Narrenzunft Neye.

Zu diesem Anlass lud Peter Stoffels das Prinzenpaar und sein Gefolge zu einem zünftigen Abend nach

Köln (Kiesgrube) ein, und zeigte sich auch sonst noch sehr gönnerhaft.

1990

wurde Peter Stoffels daraufhin vom Vorstand der Narrenzunft Neye zum 1. Senator ernannt.

1991

Da es sich Alois Küster, Eigentümer der Fa. Busch & Co. Getränkehandel, in den letzten Jahren 

nicht nehmen lassen wollte zu einigen Veranstaltungen der Narrenzunft Neye die Getränke zu spendieren

wurde er vom Vorstand der Narrenzunft Neye zum 2. Senator ernannt.

1992

Jochen Bögner und Heinz Eschbach hatten die Idee eine Senatorengruppe zu Gründen.

Mit dieser Idee im Kopf traten die beiden an das Vereinsmitglied Gerd Zeppenfeld. Dieser war von einer Senatorengruppe begeistert.

Somit wurde Gerd Zeppenfeld vom Vorstand der Narrenzunft Neye zum 3. Senator ernannt

und die Gruppe ” Senatoren der Narrenzunft Neye” gegründet.

1992

In diesem Jahr konnte auch noch Rainer Zeppenfeld für die Gruppe “Senatoren der Narrenzunft Neye” geworben werden.

1993

Harry Wasserfuhr tritt den Senatoren bei

1994

in diesem Jahr konnten folgende Wipperfürther für die “Senatoren der Narrenzunft Neye” geworben werden:

Hans – Leo Kausemann

Christoph Blumberg

Nun bestanden die “Senatoren der Narrenzunft Neye” aus 7 Senatoren

1994

für den Karnevalszug 1994 wurde auf dem Betriebsgelände der Fa. Zeppenfeld der 1. Senatorenwagen gebaut.

Geschmückt und mit Wurfmaterial bestückt wurde der Wagen in der Halle von der Fa. Busch & Co. Getränkehandel

1996

in diesem Jahr konnten folgende Wipperfürther für die “Senatoren der Narrenzunft Neye” geworben werden:

Elmar Müller

sowie

Walter Steffes

1996

verstirbt leider der 2. Senator Alois Küster

1997 / 1998

für den Karnevalszug 1998 wurde auf dem Betriebsgelände der Fa. Eilentrop ein neuer Senatorenwagen gebaut

2000

Christoph Blumberg verlässt die Senatoren

2000

Klaus – Peter Flossbach tritt den Senatoren bei

2001

ab diesem Jahr bis heute wird der Senatorenwagen in den Hallen der Fa. Friedel Kausemann hergerichtet und geschmückt

2005

Peter Stoffels zieht sich aus der Senatorenrunde aus gesundheitlichen Gründen zurück

2006

Franz – Günther Fehling tritt den Senatoren bei

Nun bestanden die “Senatoren der Narrenzunft Neye” aus 9 Senatoren

Aus diesem Grund musste jetzt auch der Senatorenwagen umgebaut werden

2011

Walter Steffes zieht sich aus der Senatorenrunde aus gesundheitlichen Gründen zurück

2011

Kurt Kokus tritt den Senatoren bei

2012

Rainer Zeppenfeld verlässt die Senatoren

2012

Jörg Küster tritt den Senatoren bei 

2013

Die “Senatoren der Narrenzunft Neye” bestehen zurzeit aus 10 Senatoren

8 Senatoren in Begleitung Ihren Frauen nehmen auf dem Senatorenwagen am Karnevalszug teil

Session 2013 / 2014

22-jähriges Jubiläum des Jecken Bestehen der “Senatoren der Narrenzunft Neye”

Es wurde ein Jubiläumsorden entworfen

2014

Kurt Kokus verlässt die Senatoren

2015

Friedel Kausemann tritt den Senatoren bei

2016

Werner Käufer tritt den Senatoren bei

2016

Harald Bergerhoff tritt den Senatoren bei

2017

verstirbt leider der Senator Walter Steffes