Narrenzunft Neye e.V.

Sie sind hier » Narrenzunft Neye » Die NZN » Aktuelles

Aktuelles im Detail

Tollitäten mit jecker Erfahrung  >
< Wipperfürth ist bereit für die neue Karnevalssession 2017/2018
18.10.2017 19:54 Alter: 1 Jahr(e)

Vorstellung der neuen Tollität der Narrenzunft Neye 1956 e.V.

Ein Prinz für Wipperfürth


Die Narrenzunft Neye hat es geschafft, wieder eine Tollität für die Session 2017/2018 zu stellen.

Am heutigen Abend wurde der Prinz der Narrenzunft Neye 1956 e.V. vorgestellt.

Nach langer Suche und Aufklärung wird die Karnevalsgesellschaft in der kommenden Session mit Prinz Lothar I. (aus dem Hause Tholl) an der Spitze die Session begehen.

Die Suche gestaltete sich schwierig und bedarf einiges an Aufklärung bezüglich Finanzen und Zeit, die man dazu benötigt. Es ist nicht so teuer wie man glaubt, ein Kredit bei der BAnk des Vertrauens ist nicht nötig aufzunehmen und man braucht auch nicht seinen Jahresurlub zu opfern.

Nach erfolgreichem Informationsaustausch haben sich Lothar Tholl und die Narrenzunft Neye dann zusammen gefunden. Die Idee spukt schon länger im Kopf von Lothar Tholl und er fand es war endlich an der Zeit. Zudem hatte er gehört, dass der Posten als Prinz in der Session 2017/2018 noch offen ist. Eine Karnevalssession ohne Tollitäten der Narrenzunft Neye ist seiner Meinung nicht möglich.

1964 erblickte Prinz Lothar als Lothar Tholl im schönen Bergischen Land das Licht der Welt. Als echter Wipperfürther Jung verbrachte er seine ersten sieben Lebensjahre auf Oberröttenscheid. 1971 folgte dann der Umzug zur Alten-Kölner Straße. Hier knüpfte Lothar die ersten Kontakte zum heimischen Karneval und wurde später Mitglied der Fußgruppe der IG Siebenborn, wo er einige Jahre aktiv war und am Karnevalszug teilnahm. Das Kamelle werfen und Strüsjer verteilen ist ihm also vertraut. Im „normalen Leben“ ist Lothar Vertriebsleiter bei der Firma Reha-Aktiv. Er ist zudem ein leidenschaftlicher Motorradfan und –fahrer. Zusammen mit seiner Katze lebt er im schönen Hämmern. Er ist verliebt, aber nicht verheiratet.

Am 11.11.2017 wird die Karnevalssession offiziell eröffnet. Zusammen mit der KG Baulemann beginnt die 5. Jahreszeit ab 16:30 Uhr auf dem Wipperfürther Marktplatz. Neben Musik von DJ Uli Becker werden auch die Sternrocker zum Sessionstart für die richtige Stimmung sorgen. Gegen 19:00 Uhr werden beide Karnevals-gesellschaften zusammen mit allen Gästen unter musikalischer Begleitung des Wipperfürther Tambourcorps zur Konrad-Adenauer Hauptschule marschieren. Dort beginnt ab 20:11 Uhr in der Aula der Konrad-Adenauer Hauptschule das weitere Programm unter anderem mit der Tanzgruppe der Kürtener Karnevalsgesellschaft. Dort wird Prinz Lothar I offiziell proklamiert und kann die Närrinen und Narren regieren. Der Eintritt am 11.11.2017 ist frei. Das Motto für die Session 2017/18 steht fest

 

 "Links erööm, rechts erööm, immer um et Trömmelche herömm,

Musik und Tanz in Saus und Braus, ganz Wipperfürth es e T(h)ollhaus"

 

auch wurde das Kostüm bereits anprobiert.

Die Narrenzunft Neye freut sich auf die Session 2017/2018 mit Prinz Lothar I.


Liebe Karnevalsfreunde, die Planung für die Lachende Mühlenberghalle ist abgeschlossen.
Ab Mitte Oktober können Karten erworben werden.
Reservierungen wie gewohnt über unsere Hotline (0176 97827812) gerne auch per WhatsApp.
Die Hotline ist ab 08.10.2018 aktiv.

Das Neueste

Termine

hier finden Sie eine Übersicht über einige unsere Veranstaltungen. Weitere Termine finden Sie hier.

November 2018

-10.11.2018 Sessionseröffnung und Proklamation der neuen Tolitäten

Januar 2019

06.01.2019 Narrenarena

- Termine folgen

Februar 2019

09.02.2019 Kostümsitzung in der Voss Arena

März 2019

03.03.2019 Karnevalszug Wipperfürth

04.03.2019 Rosenmontag

06.03.2019 Aschermittwoch